Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Besondere Einblicke im Jubiläumsjahr

Veröffentlicht am: 16. März 2020

Aschau am Inn – Die Don Bosco Einrichtung, das Berufsbildungswerk in Waldwinkel in Aschau am Inn, hat einiges zu bieten. Neben dem Einsatz für die berufliche und gesellschaftliche Rehabilitation junger Menschen mit einem besonderen Hilfe- und Förderbedarf, stehen auch Themen wie Umweltschutz und Nachhaltigkeit auf dem Programm.

Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums geben Mitarbeiter besondere Einblicke in ihre unterschiedlichen Aufgabenbereiche.

Vom eigenen Gemüseanbau, über spezielle Landschaftsgestaltung bis zur eigenen Energieproduktion – was in der Einrichtung für Nachhaltigkeit getan wird, darüber berichtet Verwaltungsleiter Johann Steckermeier.

Der Salesianer Hans Borchardt hat einen großen Teil seines Berufslebens als Freizeitpädagoge und Musiker im Berufsbildungswerk Waldwinkel in Aschau am Inn verbracht und das Leben vieler junger Menschen positiv beeinflusst. Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums berichtet er im Video über seine Tätigkeit als Archivar der Einrichtung und wie er seine Aufgabe als Chronist von Waldwinkel versteht.

 

 

Text: RefÖA/pj