Berufsbildungs- und Jugendwerk
in Trägerschaft der Deutschen Provinz
der Salesianer Don Boscos
Damit das Leben junger Menschen gelingt

Über uns

Auf diesen Seiten

- stellen wir Ihnen unsere Einrichtung Don Bosco Aschau am Inn näher vor.

- informieren wir Sie über unseren Träger, die Salesianer Don Boscos.

- zeigen wir Ihnen unser Leitbild auf.

- geben wir Einblick in unserere Zertifizierung.

- und wir zeigen Ihnen ein paar bildliche Eindrücke.

Unsere Einrichtung

Das Berufsbildungs- und Jugendwerk Don Bosco Aschau am Inn, in Trägerschaft der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos, ist seit 1950 eine Komplexeinrichtung zur beruflichen und gesellschaftlichen Rehabilitation sowie Bildung junger Menschen mit einem besonderen Hilfe- und Förderbedarf. Seit mehr als fünf Jahren stehen wir zudem als Einrichtung der Jugendhilfe mit Heilpädagogischen Wohngruppen für Jugendliche mit besonderem Betreuungsbedarf bereit.
Mehr...

Salesianer Don Boscos

Don Bosco Aschau am Inn ist eine Einrichtung der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos, einer katholischen Ordensgemeinschaft mit weltweit rund 16.000 Mitbrüdern, die sich in über 130 Ländern für junge Menschen engagiert. Gründer war der italienische Priester und Erzieher Johannes Bosco (1815-1888), der mit seinem Wirken und seinen Werken im 19. Jahrhundert in Italien zu Anwalt der Jugend wurde.
Mehr...

Leitbild

Jeder Mensch ist einmalig, und es kommt ihm von Gott eine unverfügbare Würde zu. Daraus ergibt sich für uns als Dienstgemeinschaft die Verpflichtung, menschliches Leben zu achten und es ganzheitlich zu fördern und zu entfalten.
Mehr...

Zertifizierung

Qualität ist uns wichtig. Welche Maßnahmen wir zu deren Sicherung ergriffen haben, erfahren Sie hier.
Mehr...

Eindrücke

Hier ein paar bildliche Eindrücke aus unserer Einrichtung.
Mehr...