Berufsbildungs- und Jugendwerk
in Trägerschaft der Deutschen Provinz
der Salesianer Don Boscos
Damit das Leben junger Menschen gelingt

Aschau-Waldwinkel

Aschau Wohnen

Das Internat ist ein wichtiges Lernfeld in der Einrichtung Don Bosco Aschau am Inn. Hier verbringen die Auszubildenden in der Wohngruppe einen Großteil ihrer Freizeit. Es ist wichtig, nach dem Schul- oder Arbeitstag Dampf ablassen zu können, jemanden zu haben, der zuhört und der bei den größeren und kleinen Problemen mit Rat und Tat zur Seite steht.

Im Internat werden personale und soziale Kompetenzen vermittelt. Die Wohngruppen werden von pädagogischen Fachkräften betreut.

 

 

 

Wohnen

Im Internat wohnen die jungen Menschen in den Wohngruppen in Einzelzimmern. Auf ausdrücklichen Wunsch können wir auch Doppelzimmer zur Verfügung stellen. Die Unterbringungen der Auszubildenden in den verschiedenen Wohnformen (verselbständigtes Wohnen, Regelwohngruppen, Wohnen für Minderjährige) erfolgt je nach Bedarf und Entwicklungsstand. Die Gruppenstärken variieren zwischen fünf und neun Jugendlichen. Jede Gruppe verfügt über eine eigene Küche und ein Wohnzimmer.

Das gemeinsame Zusammenleben fördert die Aneignung von sozialen Kompetenzen. Ziel ist die Vorbereitung auf eine eigenständige und selbstverantwortliche Lebensführung unter professioneller Anleitung.

Freizeit

Der Freizeitbereich bietet vielfältige Möglichkeiten - individuell sowie in der Gemeinschaft. Die Rehabilitanden haben Gelegenheit zur Erholung, Entspannung sowie zur Entfaltung ihrer schöpferischen und persönlichen Begabungen wie auch zur Begegnung.

Hockey Aschau

Die Einrichtung Don Bosco Aschau am Inn verfügt über eine ganze Reihe von Freizeiträumen für Sport und Spiel (Turnhalle mit Kletterwand, Schwimmbad, Kegelbahn, Rasenfußballplatz, Hartplatz, Fitnessraum, Bewegungsraum, Freizeiträume mit Billard, Kicker, Airhockey, Computerraum). Auch kreative sowie pastorale und musische, kulturelle Freizeitaktivitäten werden angeboten. Zum gemeinsamen Chillen und Treffen steht ein gemütliches Bistro zur Verfügung. Die Freizeitpinnwand im Atrium informiert über das wöchentliche Angebot.

Unser Wunsch ist es, dass sich die jungen Menschen bei der Entwicklung spezifischer Freizeitangebote beteiligen (Ideen entwickeln, Teilhaben bei der Koordination und Durchführung).